Arten

der Bestattung

Bestattungsarten in Deutschland

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Bestattungsarten.

Diese unterscheiden sich in erster Linie nach der Beisetzung des Verstorbenen in einem Sarg (Erdbestattung), oder einer Urne (Feuerbestattung).

Die traditionelle Erdbestattung ist die üblichste Bestattungsform in Mitteleuropa und stellt etwa 60 Prozent aller Beisetzungen in Deutschland dar.

Erdbestattungen

Am weitesten verbreitet ist die traditionelle Erdbestattung in einem Sarg.

Sie können sich zwischen Wahlgrab und Reihengrab entscheiden. Beim Wahlgrab können Lage und Größe je nach Friedhofssatzung bestimmt werden.

Der Erwerb des Nutzungsrechtes an einer oder mehreren Wahlgrabstätten ist auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, kann jedoch verlängert werden.

Das Nutzungsrecht muss verlängert werden, wenn auf einer Grabstätte eine weitere Bestattung erfolgt.

Erforderlich ist dann der Wiedererwerb der Grabstätte auf die gesetzliche Ruhefrist des Friedhofes. Diese kann bei den Friedhöfen je nach den Bodenverhältnissen unterschiedlich sein.

Feuerbestattungen

Eine Feuerbestattung ist die Einäscherung eines Verstorbenen in einem Sarg und die spätere Beisetzung einer Urne.

Eine besondere Vereinbarung ist in jedem Falle notwendig. Entweder hat der Verstorbene eine persönliche Willenserklärung mit dem entsprechenden Inhalt hinterlassen, oder aber die Angehörigen geben eine sinngemäße Erklärung ab.

Für die Beisetzung selbst gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei der Erdbestattung. Die christlichen Kirchen erkennen beide Arten der Bestattungen an.

Grabarten

  • Urnenwahlgrab
  • Urnenreihengrab
  • Seebestattung
  • Ruheforstbestattung
  • Aschestreufeld (anonym)
  • Kolumbarium, auch Columbarium (lateinisch columbarium „Taubenschlag“)
  • Gemeinschaftsgrab

Ihre Trauer in guten Händen

Über 10 Jahre Erfahrung

Seit über 10 Jahren, reichen wir Hinterbliebenen unsere Hand in ihren schwersten Stunden. Professionalität, Qualität und Hilfe, die nicht zur Routine wird, sind dabei unsere Kernansprüche.

Individuelle Gestaltung

In unserem Abschiedsraum, unserer hauseigenen Trauerhalle, in Trauerhallen und Kirchen bieten wir vielseitige Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung persönlicher Abschiednahme und Trauerfeiern.

Qualifikationen

Fachgeprüfter Bestatter, Bestatter­meister, Begleitung von trauenden Angehörigen, Hygienische Versorgung von Verstorbenen, Thanatopraktiker in der Ausbildung